Verein_triebwerk_Redaktionsteam-Nathalie-Meier

Nathalie Meier

Die Oberstufen-Lehrpersonen nehmen im Berufswahlprozess eine wichtige Schlüsselposition ein. Umso mehr freut es uns, Nathalie Meier im Redaktionsteam zu haben. Sie ist mit einem 70%-Pensum an der Oberstufe in Goldach tätig, daneben ist sie Präsidentin von SEK 1 SG, dem Kantonalen Oberstufenlehrer-Verband. Schon in früheren Jahren war sie Mitglied in Kommissionen und Verbänden rund um den Lehrerberuf. Entsprechend bringt sie viel Erfahrung mit und der Verein Triebwerk profitiert von der praktischen Perspektive aus der Schule.

verein_triebwerk_blog_motivation_fuer_die_berufsbesichtigungen

Jugendlichen mit Humor und Lockerheit begegnen

Die Berufsbesichtigungen sind keine Garantie für interessierte SchülerInnen, aber eine hervorragende Chance, ihr Interesse zu wecken. Wenn man ein paar Aspekte beherzigt. Eine Berufsbesichtigung ist grundsätzlich ein Ereignis, auf das sich OberstufenschülerInnen freuen. Es bedeutet, der Unterricht findet nicht im üblichen Rahmen und ausserhalb des Klassenzimmers statt. Zudem hat man auf dem Weg zur Berufsbesichtigung ein bisschen Zeit, um miteinander zu plaudern. Die positiven Aspekte überwiegen und man könnte meinen, man ...

Mehr Infos
verein_triebwerk_blog__Lehrstellenmarketing_referenz_klassenlehrer

Klassenlehrer sind wichtige Entscheidungshilfen

Tests wie Multicheck oder Stellwerk reichen nicht aus, um einen potenziellen Lernenden in puncto Sozialkompetenz, Lern- und Arbeitsverhalten zu beurteilen. Deshalb wäre die Einschätzung der Lehrkräfte sehr wichtig, um die richtige Entscheidung zu treffen. Doch davon machen leider nur wenige Lehrbetriebe Gebrauch. Einen jungen Menschen drei Jahre lang zu begleiten bedeutet, ihn auf die Gesellschaft und das Leben vorzubereiten. Eine Oberstufenlehrperson muss also fähig sein, einen Schüler prognostisch zu beurteilen, um ...

Mehr Infos