Lernende betreuen beim Unternehmen Metrohm

Lernende schon vor der Lehre betreuen schafft Vertrauen

Für die Metrohm AG ist es nach der Unterzeichnung des Lehrvertrages wichtig, einen guten Kontakt zu den zukünftigen Lernenden und deren Eltern zu halten. So können wir mit der Einführung der neuen Lernenden in die Organisation schon früh starten, die Lernenden richtig betreuen und eine positive vorab Bindung aufbauen. Das gibt Klarheit und schafft Vertrauen so dass der Einstieg in die berufliche Karriere angenehm verläuft.

Mehr Infos
verein_triebwerk_blog_fuer_den_Berufsstart_gibt_es_nur_eine_Chance

Für den Berufsstart gibt es nur eine Chance

Ein erfolgreicher Start in die Berufslehre ist für den Jugendlichen das Fundament seiner Zukunft. Wie man ihm dieses gewinnbringend baut, weiss Kurt Büchel, Berufsbildner Anlage- und Apparatebauer bei der AZA Ausbildungszentren AG in Altenrhein. Welche Infos bekommt der Jugendliche von Ihnen, damit er sich auf den 1. Arbeitstag gut vorbereiten kann? Unsere angehenden Lernenden bekommen noch vor den Sommerferien ausführliche Unterlagen, darunter die Infos zu den Terminen, was sie zum ersten Arbeitstag ...

Mehr Infos

Checkliste zur Einführung der Lernenden

Mit einer guten Einführung können wir den Lernenden den Lehreinstieg vereinfachen, sie gewinnen dadurch einen positiven Eindruck vom eigenen Lehrbetrieb. Oft ist es auch ein erster Schritt zum erfolgreichen Lehrabschluss. Man kann den Lernenden den Lehreinstieg wesentlich erleichtern, wenn man sie sorgfältig und gut einführt. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass eine gute Einführung ein erster Schritt zum erfolgreichen Lehrabschluss ist. Deshalb ist sie bei der Genossenschaft Migros Ostschweiz ...

Mehr Infos
verein_triebwerk_blog_lehrstellenmarketing_zu_frueh_abgeschlossene_Lehrvertraege_sind_kontraporduktiv

Zu früh abgeschlossene Lehrverträge sind kontraproduktiv

Fairplay war einmal: Das Gerangel um die Lehrstellenbesetzung ist gross, die Lehrverträge werden immer früher abgeschlossen. Dabei unterschätzen viele Lehrbetriebe die Schattenseiten dieser vorschnellen Rekrutierung. Der einst festgelegte Stichtag vom 1. November für die Vergabe der Lehrstellen ist zur Makulatur geworden. Viele Lehrbetriebe vergeben ihre Lehrstellen ein ganzes Jahr vor Schulabschluss und so haben sehr viele Schulabgänger/innen ihre Zukunft dann bereits besiegelt. Das bringt jene Jugendlichen, die noch keine Lehrstelle haben, ...

Mehr Infos
verein_triebwerk_blog_lernende_fuehren_Generationentalk_Oberthurgau

Den Nachwuchs in der Region sichern

Was können wir tun, damit unser Nachwuchs nach der Ausbildung nicht nach Zürich oder anderswo abwandert, sondern hier in unserer Region Karriere macht? Das fragten wir uns am Generationentalk Oberthurgau und bekamen wertvolle Antworten, die für jedes Unternehmen und jede Region nützlich sind. Der Fachkräftemangel hängt unter anderem mit der Abwanderung junger Talente zusammen. Gelingt es den Unternehmen jedoch, die Lernenden in der Region zu halten, sichern sie sich damit die ...

Mehr Infos
verein_triebwerk_blog_lernende-fuehren_arbeitsvorgaenge_filmen

Der 1:1-Lerneffekt: Arbeitsvorgänge filmen

Junge Menschen sind digital affin, wenn nicht sogar digital gesteuert. Entsprechend sollten wir die Lernenden auch darüber erreichen. Ein hervorragendes Medium: die App. Damit lässt sich ein Arbeitsprozess direkt filmen und immer wieder anschauen. Das fördert den Lernprozess auf effektive Weise. Grundsätzlich nimmt etwas Neues zu lernen immer Zeit in Anspruch. Aber seit es Apps gibt, wurden Intensität und Aufwand für das Lesen und Verstehen von Gebrauchsanweisungen praktisch auf Null reduziert ...

Mehr Infos
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.