Lernende rekrutieren

Auszubildende sind ein rares Gut. In den letzten Jahren führen der Trend zu höheren Schulabschlüssen, das stetig steigende Interesse der Jugendlichen an einem Studium und ein verändertes Berufswahlverhalten dazu, dass viele Lehrbetriebe einen Bewerbungsrückgang auf die offenen Lehrstellen verzeichnen. Die duale Berufsausbildung ist nicht mehr so beliebt früher. Je nach Region und Beruf zeichnen sich diese Veränderungen mehr oder minder stark im Bewerberspektrum ab und stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Wenn auch Sie als Berufs- oder Praxisbildner*in für Ihr Unternehmen auf der Suche nach Lernenden zur Besetzung der offenen Lehrstellen sind, finden Sie hier hilfreiche Tipps und Tricks, wie Sie diesen Trends gezielt entgegensteuern und so die Nachwuchssorgen Ihres Unternehmens langfristig und nachhaltig mindern. Unser Expertenteam aus der Praxis schildert in den Artikeln, wie Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Ausbildungsbetrieb präsentieren, wie Sie effektives Lehrstellenmarketing betreiben – auch auf den sozialen Medien – und Schülerinnen und Schüler z.B. auf (virtuellen) Ausbildungsmessen und Workshops aktiv ansprechen. So kommen Sie frühzeitig mit den Jugendlichen in den Kontakt und können strategisch und gezielt für Ihren Ausbildungsbetrieb werben. Zudem finden Sie hier Wissenswertes zu den unterschiedlichen Risiken und Fehlern bei der Rekrutierung von Lernenden, spannende Praxisbeispiele von gelungenen Anlässen und Tipps, wie Sie Ihre Lernenden in den Werbungs- und Rekrutierungsprozess Ihres Unternehmens aktiv einbinden können. Lernende rekrutieren bedeutet heute: „Begeisterung wecken, statt zu fordern“.

mehr
Lehrstellenmarketing, Zukunftstag bei Bühler, Lernende rekrutieren Berufsbildnerblog

«Das war ein cooler Zukunftstag»

Bühler Uzwil hat den Zukunftstag genutzt, um Kinder und Jugendliche für die Welt der Technik zu begeistern. Das ist gelungen, weil daraus ein spannender Erlebnistag wurde. Im Technik-Bereich fehlen zunehmend die Fachkräfte, daher gilt es, den heimischen Nachwuchs zu fördern. Ein idealer Türöffner ist der Zukunftstag. Denn verschiedene Studien zeigen, dass der Entscheid für eine technische oder naturwissenschaftliche Berufslaufbahn bereits in der 4. bis 6. Klasse fällt. Entsprechend müssen die Kinder ...

Mehr Infos
Lernende sind die besten Werbebotschafter, Lehrstellenmarketing leicht gemacht, Lernende rekrutieren

Lernende sind die besten Werbe-Botschafter

Lernende sind die besten Botschafter, wenn es darum geht, von ihrem Lehrberuf zu erzählen. Sie sind die besten Ratgeber für Jugendliche, wie sie sich bei Schnupperlehren verhalten oder über Lehrstellen informieren. Und unsere Workshops sind die beste Plattform, ihre Botschafter-Rolle auszuleben. Lernende sind unumstritten die besten Werbe-Botschafter, weil sie dieselbe Sprache sprechen wie die Jugendlichen. Weil sie authentisch sind und ehrlich rüberbringen, was einen in der Lehre erwartet. Diese positive Erfahrung ...

Mehr Infos